Banner

Sie wollen sich aktiv am Fortschritt beteiligen und suchen dafür ein anspruchsvolles technisches Umfeld? Dann haben wir etwas für Sie:

IKN hat sich in mehr als 30 Jahren von einem Ingenieurbüro zu einem mittelständischen Maschinen- und Anlagenbauer im internationalen Zementanlagenbau entwickelt. Unsere Kernkompetenzen liegen in den Brenn- und Kühlungsprozessen von Klinker als wesentliche Schritte bei der Zementherstellung. Weltweit rüsten wir Neuanlagen mit unseren Komponenten aus und verbessern durch Umbauten bestehender Anlagen deren Leistungsfähigkeit und Energieeffizienz.

Derzeit beschäftigen wir ca. 160 Mitarbeiter am Standort Neustadt bei Hannover und in Niederlassungen in Brasilien, USA, China, Indien und Tschechien.

Unsere Organisation zeichnet sich durch offene Kommunikation und Aufgeschlossenheit für neue Impulse aus; sie bietet zudem vielseitige Möglichkeiten der beruflichen Entfaltung mit Zukunftsperspektive.

Sie sind auf der Suche nach einem praxisnahen Thema für Ihre Abschlussarbeit? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit als 

Masteranden (m/w/d) im Bereich Verfahrenstechnik

an unserem Standort in Neustadt am Rübenberge

Ihre Aufgaben

  • Bearbeitung eines verfahrenstechnischen Themas aus einem unserer innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekte (z.B. im Themenbereich CO2-Vermeidung oder -Abtrennung)

  • Programmierung und Optimierung von in-House Programmen zur verfahrenstechnischen Auslegung von Zementanlagen und verwandten Industriebereichen











Ihr Profil

  • Technisches Studium (bevorzugt Verfahrenstechnik oder Thermodynamik) oder Informatikstudium (ggf. mit entsprechendem Hintergrund)
  • Erste Erfahrungen in der Zementindustrie oder vergleichbaren Industrieanlagen sind von Vorteil
  • Erfahrung in Objekt-orientierter Programmierung (idealerweise C++)
  • Sicherer Umgang mit einschlägigen Datenverarbeitungssystemen
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Reisebereitschaft






Wir bieten

  • verantwortungsvolle Aufgaben mit hoher Gestaltungsfreiheit
  • flexible Arbeitszeiten
  • kollegiale Zusammenarbeit
  • eine Gästewohnung für Interessierte, die nicht aus der Region kommen

E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung